Schleusenkomplex „Ganzepoot“

Kriegsorte
Nieuwpoort

Der Schleusenkomplex von Nieuwpoort ist besser bekannt unter dem Namen „Gänsefuß“. Der Name leitet sich von der Form des Schleusenkomplexes ab. Im Oktober 1914 sorgte das Öffnen der Schleusen für das Unterwassersetzen, die Inundierung der Yserfläche. Damit endete der deutsche Vormarsch. Mit Hilfe der Schleusen bleib die Yserfläche den gesamten Krieg überflutet. 2014 wird hier das Besucherzentrum „Westfront Nieuwpoort“, in dem Sie mehr Informationen finden über die Rolle des Schleusenkomplexes bei der Inundierung, während des 1. Weltkriegs.

Thema: 
Erbe
Weltkrieg

Kontakt Informationen

Adresse: 
Schleusenkomplex „Ganzepoot“
Sluizen
8620 Nieuwpoort
Telefon/Fax:
+32 58 23 39 23
+32 58 23 84 04 (fax)

Öffnungs Informationen

Open:
Dauergeöffnet

Preisinformation

Preis:
Kostenlos

Auf der Karte

Machen

Fahrrad

Wandern

Farn

Horse riding

Car Tours

Other

Essen und Trinken

Übernachten

Practical info

Zurück zum Anfang Zurück zum Anfang