Hannecartbos

Wald
Oostduinkerke

Der Hannecartbos wurde in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts auf einem Gebiet mit Grasböden und kleinen Dünenäckern angelegt. Der damalige Eigentümer, die Familie Hannecart, wollte dort ein Jagdgebiet einrichten. Das vornehmste Ziel war nicht die Förderung der Bio-vielfalt, deshalb entschied man sich für schnellwachsende Baumarten.
Es wurden aber nicht die gesamten 48 Hektar bewaldet. Am nordöstlichen Rand befindet sich Grasland, ebenso wie am Südrand, wo darüber hinaus auch noch frühmittelalterliche kleine Kopfdünen vorkommen.
Shetlandponys sorgen in abgegrenzten Gebieten für das Abgrasen. Der Bach wird saniert und dessen Verlauf mit Wehren geregelt. Geeignete Anpflanzungen mit einheimischen Bäumen sollen dafür sorgen, dass der Wald eine grössere Varietät mit der Konsequenz eines erhöhten Naturwertes erhält.

Kontakt Informationen

Adresse: 
Hannecartbos
8670 Oostduinkerke
E-mail: 

Preisinformation

Preis:
Kostenlos

Auf der Karte

Machen

Fahrrad

Wandern

Farn

Horse riding

Car Tours

Andere

Essen und Trinken

Übernachten

Practical info

Choose a category on the left to view results.
Zurück zum Anfang Zurück zum Anfang

Aufgrund der Koronakrise können die Öffnungszeiten und Zeitpläne variieren. Im Zweifelsfall ist es am besten, den Unternehmer selbst zu kontaktieren.
Werden Sie diesen Sommer öfter in Ihrem eigenen Land ausgehen? Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie monatlich Tipps für Freizeitausflüge in Westflandern!

ABONNIEREN