Tun

Jens De Maere de Belgian Wino erzählt:

Ein Wochenend-Ausflug? Herzlich willkommen in Oostende!

Sie müssen nach einer langen Zeit Fristen einhalten, Tagungen vorbereiten und sich selbst immer zu 100 % der Arbeit hingeben auch mal einfach eine Pause machen, bei der Ihr Stress wie Schnee in der Sonne verschwindet? Dann hat der Tasting Club genau die richtige Lösung für Sie: ein Wochenende in Oostende.

Out of Office

Unsere Redaktion hat mal eben auf Out of Office geschaltet, um - eigens für Sie eigentlich - ganz in alles zu tauchen (im wahrsten Sinne des Wortes), was die prächtige Badestadt zu bieten hat.

Da der Alltag schon chaotisch genug ist, packen wir unser Wochenende in eine schöne und vor allem praktische Übersicht. Ideal für Sie, um selbst ein Wochenende einzuplanen und auch perfekt für das Team von The Tasting Club, um Sie vor Neid erblassen zu lassen, weil wir ungeniert Zeit für uns hatten.

Foodies

Samstag : when you’re happy and a foodie clap your hands

Nach einer kurzen Autofahrt - zum Glück hatten wir in letzter Minute beschlossen, dass allein der Fahrer die Musik aussuchen durfte - haben wir als erstes im Hotel Cocoon eingecheckt. Dass dieses Vier-Sterne-Hotel noch besser war als wir erwartet hatten, ist das größte Understatement mit Großbuchstaben. Der Style, der stark an ‘Hampton Beach’ denken lässt, zeigt sofort, dass Sie hier genau richtig sind. Dass wir unsere Nachtruhe dann auch voll genießen konnten, wussten wir von Anfang an.

Wir wären wohl keine waschechten Foodies, wenn wir kein Foodfestival besuchen würden. Das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden, so kann man schon sagen. Kurz danach waren wir auf der À l’Ostendaise, wo 24 Chefköche aus Ostende sehen lassen, was für Leckereien die Nordsee zu bieten hat - die atemberaubende Aussicht - der schönste Sonnenuntergang überhaupt - bekommt man gratis dabei. Wenn Ihnen jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft, dann müssen Sie sich leider ein knappes Jahr bis Juni 2020 gedulden.

Sonntag: I wanna go surfing

Ein herrliches Frühstück verdrückt? Check. Höchste Zeit, den Strand mit unserer Anwesenheit zu schmücken. Mit Sonnenstrahlen, die sofort für Urlaubsstimmung sorgen und nur glückliche Gesichter - und da sind sogar einige weiße Socken in den Sandalen zu entdecken, aber was soll’s, es sind Ferien - kommt dann auch der Moment, auf den Sie sich das ganze Wochenende über gefreut haben: Surfen.

Fühlen Sie sich auch dazu berufen, mit einem Surfbrett das Meer unsicher zu machen? Dann können Sie beim Beach Club Twins für eine professionelle Surflektion anklopfen. Wenn Sie jetzt die Augenbrauen hochziehen und denken, dass Surfen an der belgischen Küste genau so viel Sinn macht wie sich mit Sonnenkreme Faktor 10 bei einem Sonnenbrand einzuschmieren, dann täuschen Sie sich einfach gewaltig. Dank der sehr netten Surf-Lehrer und mit einem coolen Gefühl haben Sie in Kürze die Wellen erobert.

Belgian Wino

Fazit

Kurz und gut: Sonne, See, Strand. Alles, was man braucht. Und um es mit eigenen Worten zu sagen: ein Wochenende in Oostende hat alles zu bieten, was Sie brauchen, um wieder vollkommen Zen zu werden. Von den herrlichen Restaurants, den netten Bars, einem prächtigen Strand, luxuriösen Hotels hin zu den aufregenden Wassersportarten. Uns sehen Sie hier ganz bestimmt wieder! Und sei es nur, weil wir schon jetzt Heimweh nach den frischen Garnelenkroketten haben …

Entdecken Sie mehr von de Jens De Maere

Noch mehr Blog-Geschichten

Entdecken Sie noch mehr Küstenabenteuer und Blog-Geschichten! Lassen Sie sich inspirieren …

Aufgrund der Koronakrise können die Öffnungszeiten und Zeitpläne variieren. Im Zweifelsfall ist es am besten, den Unternehmer selbst zu kontaktieren.
Werden Sie diesen Sommer öfter in Ihrem eigenen Land ausgehen? Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie monatlich Tipps für Freizeitausflüge in Westflandern!

ABONNIEREN