Tun

Jean-Pierre Duhayon - New Beaufort


Aus einer Kabine am Strand von Zeebrugge hat Jean-Pierre Duhayon jahrelang Gokarts verliehen. Vor zwei Jahren ist er in einen Laden am Deich umgezogen. New Beaufort ist der einzige Gokart-Verleih in der Badestadt. „Meine beiden Töchter unterstützen mich. Über die Nachfolge muss ich mir keine Sorgen machen.“

Der Gokart-Verleih und ich sind gleich alt. Wir sind beide Jahrgang 1957. Meine Eltern haben den Betrieb zusammen gegründet. Vor fünfzehn Jahren sind beide kurz hintereinander verstorben und habe ich meine Arbeit im Hafen von Zeebrugge aufgegeben, um New Beaufort zu übernehmen. Das Meer war nie weit weg. Ich bin verrückt danach, das ist mein Leben. Eine Reise in die Schweiz zum Beispiel ist keine Option, ich würde das Wasser viel zu sehr vermissen. Wenn ich einen Urlaub buche, muss es am Meer sein, sonst bleibe ich lieber zu Hause.

Ab meinem vierzehnten Lebensjahr habe ich meinen Eltern im Sommer beim Verleih geholfen. Es war sowieso die Absicht, dass ich den Laden eines Tages übernehmen sollte. Logisch, denn als Kind schon war ich fasziniert von den Gokarts. Mein Vater hat sie selbst in der Garage unter unserem Appartement gebaut und ich habe noch immer rund acht Wagen, die er selbst gebastelt hat.

Jahrelang haben wir die Gokarts aus einer Strandkabine aus verliehen, einen Steinwurf vom Sand, wortwörtlich.

Der Deich von Zeebrugge ist nicht sehr groß und es gibt selten die Gelegenheit, einen Laden zu kaufen oder zu mieten, aber vor zwei Jahren ist es uns doch gelungen, einen Laden zu mieten.

Ich verleihe immer noch Gokarts, verkaufe inzwischen aber auch Spielzeug und Eiskreme. Meine zwei Töchter unterstützen mich. Über die Nachfolge muss ich mir keine Sorgen machen. Sie haben auch viel Zeit am Meer verbracht und auch meine Enkel sind immer in der Nähe. In den Ferien und an den Wochenenden sind sie die Herren der Gokarts und fahren die ganze Zeit damit rund. Sie finden es einfach toll, morgens mit dem Wagen nach draußen zu fahren. Direkt vor unserem Laden haben wir zwei Strandkabinen, so dass sie nach Herzenslust im Sand spielen können.

Ich habe meine Familie immer bei mir, das macht diese Arbeit besonders interessant.

Es gibt zwar immer weniger Gokart-Verleiher an der belgischen Küste. Früher gab es in Zeebrugge zwei, jetzt bin ich allein übrig geblieben. Vor zwanzig Jahren gab es sechs in Blankenberge, jetzt sind es noch zwei. Die Kinder dürfen abends nicht mehr raus, meiner Meinung hat das damit zu tun. Früher gingen die Familien am Abend zurück an den Strand, jetzt bleiben sie zu Hause. Jahrelang habe ich immer um Mitternacht zugemacht, jetzt ist um acht Uhr alles leer. Tropisch warme Tage sind natürlich eine Ausnahme, dann lasse ich den Laden etwas länger auf. Denn Gokart-Kunden sind sehr treu. Selbst als wir noch zu zwei Verleiher anwesend waren, warteten sie lieben eine halbe Stunde auf ihren Lieblingsverleiher als zur Konkurrenz zu gehen.

New Beaufort - Zeedijk Zeebrugge, +32 (0)497/ 93 84 92 



 

Aufgrund der Koronakrise können die Öffnungszeiten und Zeitpläne variieren. Im Zweifelsfall ist es am besten, den Unternehmer selbst zu kontaktieren.
Werden Sie diesen Sommer öfter in Ihrem eigenen Land ausgehen? Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie monatlich Tipps für Freizeitausflüge in Westflandern!

ABONNIEREN