Erika Van Tielen De Haan
Tun

Blogster Erika Van Tielen erzählt

Ich bin Erika Van Tielen, Mutter von 2 Söhnen (Finn (6) und Rowen (4)), Schauspielerin und Moderatorin. Ich führe ein Blog über mein Leben (im Rampenlicht, aber auch privat), aber vor allem das Muttersein und über Reisen (mit und ohne Kinder). Ich war in der Vergangenheit Reporterin bei Vlaanderen Vakantieland (Flandern Urlaubsland) und ich es war schon immer schwierig, mich zu Hause zu halten ;)

ERIKA CITYTRIPT: DE HAAN

Ich sehe es so gern. Das Meer. Unser Meer. Die vielleicht nicht so exotische, aber doch wunderschöne Belgische Küste. Ich ertappe mich selbst dabei, dass ich in letzter Zeit sehr oft dahin fahre. Nur für einen Tag oder ein Wochenende. Einfach weg von allem. Nicht in die Versuchung geraten, die freien Tage doch so effizient und sinnvoll wie möglich zu füllen. Einfach den Moment genießen und alle To-Do Listen einfach Mal vergessen. Das ist auf jeden Fall sinnvoller als die anderen (sogenannten) sinnvollen Sachen, nicht wahr?

Beim letzten Mal, vor ein oder zwei Wochen, habe ich die Kinder zu Hause gelassen und unsere Mama und meine Schwester mitgenommen. Für ein Mutter-Tochter Wochenende, das wir schon so lange planen wollten, aber es nie geschafft hatten.

Erika Van Tielen De Haan Go Kart

Nur wir drei. Plaudern, lachen, essen, trinken, rumhängen, spazieren gehen, in einem Gokart herumfahren …. Im malerischen De Haan. Nicht die Badestadt mit den meisten  Vergnügungsmöglichkeiten, aber doch die schönste. Die S-Bahn-Haltestelle aus der Belle Epoque!  Die wunderschönen Villen im anglo-normannischen Stil! Parkdomäne La Potinière! Keine Hochhäuser, kein schrecklicher Deich. Einfach nette Boutiquen, herrliche Hotels und leckere Restaurants.

Erika Van Tielen De Haan De Kruidenmolen

Am Samstag hatten wir Zeit für einen Cappuccino in der Kaffee- und Teebar Bartolomé, einen Aperitif auf der Terrasse von La Potinière, einen Spaziergang durch das Viertel Concessie und die Dünen, einen Hugo in der Strandbar Shiva Beach und ein Abendessen im Restaurant Bleu Chaud (Het Lekkere Westen).Der Sonntagmorgen verflog in aller Eile, und am Sonntagmittag wurden wir auf der Terrasse des hochgepriesenen Restaurants De Kruidenmolen (Het Lekkere Westen) verwöhnt. Dieses Restaurant wird von North Sea Chef Stijn Bauwens und seiner Frau in Klemskerke, etwas außerhalb von De Haan, geführt.

Erika Van Tielen De Haan Hotel Astel

Geschlafen (und herrlich gefrühstückt) haben wir dazwischen dann im Hotel Astel (Q-label). Ländlicher Charme von außen, mit einer modernen Eirichtung.

Ja ja, wir glücklich. Alles erzählt. Und ausgeruht.

Mehr über das Hotel Astel
 

Mehr Inspiration nötig?

Eternity Poseidon

#Beaufort2018 ist in vollem Gange. In De Haan finden Sie das Werk Eternity - Poseidon von Xu Zhen.

Von den letzten Auflagen von Beaufort sind einige Kunstwerke am ursprünglichen Standort stehen geblieben oder erhielten einen neuen Platz. Diese Werke können Sie immer noch mit dem Rad, zu Fuß oder der S-Bahn entdecken. In De Haan - Wenduine können Sie noch 1 Kunstwerk finden: Sagueando nuestra historia. Dies ist ein Tunnel, der das Zeepreventorium mit dem Strand verbindet. Im Tunnel sehen Sie Wandmalereien, die Personen und Geschichten ins Bild bringen, die direkt mit der Chilenischen Geschichte in Verbindung stehen. Wo finden Sie den Tunnel: auf Höhe des Zeepreventoriums. An diesem Standort können Sie herrliche Kunstwerke in den einzelnen Gemeinden finden.

Neben den Werken von Beaufort können Sie in De Haan auch Kunst im öffentlichen Raum während der Sculptures@Sea zwischen dem 30. März und 30. September entdecken. In der Kunstgemeinde wurde ein Skulpturenpark mit 50 Skulpturen berühmter Künstler aufgebaut. Die Skulpturen aus Stein, Marmor, Stahl, Polyester und Bronze sind über die gesamte Küstenlinie zwischen Vosseslag und Wenduine zu finden. Die Skulpturen stammen von den Künstlern Patrick Dasseville, Linde Ergo, Dirk Gitsels, Manon Huguenin, Henk Korthuys und Günter G. Müller. Neben den monumentalen Skulpturen während der Sculptures@Sea gibt es auch eine Ausstellung mit kleineren Skulpturen der gleichen Künstler im Skulpturengarten an der Kennedylaan 23.

In De Haan und Wenduine auf der Küstenwanderroute spazieren gehen
Eine ideale Kombination der Strand- und Waldwanderung. Das Meer und das Hinterland vom Spioenkop in Wenduine bewundern, um dann wieder zum malerischen De Haan über die Duinbossen zurückzukehren. Kultur und Natur Hand in Hand.

Die Wanderung ist 9 km lang und die Wege werden über Wanderknotenpunkte angezeigt. Starten können Sie am Knotenpunkt 54 (Kreuzung Leopoldplein und Zeedijk in De Haan).

Erika Van Tielen De Haan
Erika Van Tielen Concessiewijk

Beachclub Windhaan
Der Strandclub liegt in De Haan, wo wir über den ideale Platz für den beliebten Wassersport verfügen, zusammen mit einem schönen weißen Stand, der direkt an den wunderschönen natürlichen Dünen an der Nordsee liegen.

S-Bahn Haltestelle De Haan
Die denkmalgeschützte S-Bahn Haltestelle ist ein schönes Beispiel der englisch-normannischen Fachwerkkunst, die so typisch für die Architektur der Belle Epoque an unserer Küste ist. Gegenwärtig befindet sich hier unter anderem das Fremdenverkehrsamt.

Concessie-Viertel
Historisches Villenviertel im anglo-normannischen Stil, das dem Zahn der Zeit mühelos standhält. Must See: Villa Savoyarde (Aufenthaltsort von Albert Einstein im Jahr 1933, Shakespearelaan), die Villen von Vaerewyck und dem heutigen Rathaus (dem ersten Luxushotel mit fließendem Wasser, Leopoldlaan 24). Sie können auch das Denkmal von Einstein hier finden.

De Kijkuit
Das Naturgebiet ‘De Kijkuit’ ist das älteste Dünengebiet in Verwaltung des Naturpunktes. Bereits in den siebziger Jahren wurde das Gebiet gegen Betreten geschützt und erhielt die Natur die Möglichkeit, sich ungestört zu entwickeln. Trotz der geringen Fläche bietet das Gebiet einen überraschenden Reichtum.

La Potinière
Die Domäne ‘La Potinière’ (2,2 ha) bildet die grüne Lunge der Gemeinde. Dieser kinderfreundliche Stadtpark bietet zahlreiche Entspannungsmöglichkeiten: 3 Tennisfelder, ein Mini-Golf, eine Liegewiese, 2 Spielplätze, einen Petanque-Platz und ein zentraler und multifunktioneller Pavillon mit Cafeteria.

Duinbossen
Die Dünen von De Haan sind einer der schönsten Perlen der Küste. Das Gebiet besteht aus drei Teilen und ist 152 Hektar groß. Sie finden hier sowohl eine offene Dünenlandschaft mit der typischen Fauna und Flora der Küste, als auch weitreichende Walddünen.

Duinen