Bruno Jansseune von Design Oostende über sein Verhältnis zur Küste

Kustambassadeur Bruno Jansseune van Design Oostende

Design Oostende

„Die Küste, das ist Zeit nehmen für mich, für die Familie und die angenehmen Dinge im Leben“

Bruno Jansseune steht mittlerweile bereits zehn Jahre am Steuer von Design Oostende. Mit seinem Bruder Maarten hat er das Unternehmen von seinem Vater übernommen. Die Leidenschaft fürs Fach wurde ihm bereits als kleiner Junge übermittelt, alles natürlich mit einer Prise Meeressalz versehen. Deshalb führt er die Geschäfte deshalb auch am Liebsten an der Küste. „Unsere Kunden haben Zeit, Dinge zu genießen, die das Leben noch angenehmer machen.“

„Mein Vater hat als Dekorateur und Innenarchitekt schon immer ein Geschäft am Kursaal gehabt. Er hatte eine sehr fortgeschrittene Kundschaft in ganz Flandern und als kleiner Junge durfte ich immer mit auf Besuch zu den Kunden“, erzählt Bruno. Vor rund 10 Jahren haben Bruno und Maarten sich entschlossen, das Unternehmen weiter zu führen und auszubreiten. Design Oostende ist ein Begriff in Oostende mit einem Geschäft neben dem Kursaal und seit einigen Jahren auch einem beeindruckenden Showroom an der Koninginnelaan.

Das Oostende von Bruno

Beide Geschäfte liegen höchstens wenige Meter vom Strand entfernt. Das Verhältnis zur Küste ist Bruno deshalb sehr wichtig. „Ich bin hier in Ostende geboren und aufgewachsen. An der Küste herrscht immer eine wenige Urlaubsstimmung. Ich würde das niemals mit der Hetze im Innenland tauschen. Wenn ich morgens joggen gehe oder im Radio höre, dass wiedermal alle im Stau stehen, dann werde ich mir erst bewusst, dass ich ein unglaubliches Glück habe. Die Menschen, mit denen ich meine Leidenschaft im Geschäft teilen kann, sind auch immer viel ruhiger. Ihnen geht es hier an der Küste gut. Das größte Problem, das die Leute hier haben, ist in welchem Restaurant sie essen gehen sollen. Sie haben immer Zeit zum Entspannen und können die Dinge genießen, die das Leben noch angenehmer machen können.“

Kustambassadeur Bruno Jansseune van Design Oostende
Kustambassadeur Bruno Jansseune van Design Oostende

Genießen in den Armen der See, die Tipps von Bruno

Für mich ist das Restaurant Storm am Ostufer unbedingt ein Muss. Mein Schulfreund Michiel steht in der Küche am Herd und seine Frau Nathalie ist für die Bedienung zuständig. Wir durften ihr Restaurant einrichten und ich bin selbst sehr stolz darauf. Es Genuss pur von der ersten bis zur letzten Sekunde.

Sie können mich auch regelmäßig im Clubhouse des Royal North Sea Yachtclub treffen. Dort werden Sie regelrecht vom Meer umarmt. Während Sie den leckeren frischen Fisch probieren, läuft das Wasser an Ihnen vorbei. An einer Seite sehen Sie die Segler, die ihre Boote für die nächste Fahrt klarmachen, an der anderen Seite sehen Sie die Fischerboote, die zurückkommen. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie eines der großen Schiffe, die Windräder bauen, vorbeifahren, ein echtes Erlebnis.

Männer werden in Ostende wirklich verwöhnt, denn hier gibt es eine Menge guter Läden für Herrenbekleidung. Besuchen Sie Boetiek Brutus. Der beeindruckende Laden und die enorme Kollektion sind immer der Mühe wert. Geschäftsführerin Sarah besticht durch ihre Ehrlichkeit. Ich gehe gerne dorthin, denn Sie erhalten eine ehrliche Beratung, was Ihnen passt und was nicht. Vor kurzem ist eine neue Herrenboutique Men eröffnet wurde. Joy ist der Besitzer und bietet schöne Herrenkleidung zu einem sanften Preis. Wenn Sie junge Kinder haben, müssen Sie auch zu seiner Frau. Jess hilft Ihnen mit Begeisterung, moderne und nette Outfits für die Kinder zu finden. Ich mag diese kleine Boutique, wo Sie immer eine ehrliche und persönliche Beratung erhalten.

Das Motto ‘Don't forget to enjoy life’ (Vergessen Sie nicht, das Leben zu genießen) gilt auf jeden Fall an der Küste. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, für Ihre Familie und für die angenehme Dinge im Leben.

Door de coronacris kunnen openingsuren en dienstregelingen afwijken. Contacteer bij twijfel best de ondernemer zelf.
Ga je deze zomer wat vaker op stap in eigen land? Abonneer je dan op onze nieuwsbrief en ontvang maandelijks leuke tips voor recreatieve uitstappen in West-Vlaanderen!

INSCHRIJVEN NIEUWSBRIEF